Irrglaube der Hypnose

Irrglauben der Hypnose

In Hypnose ist der Mensch weder willenlos noch in einer tiefen Trance. Man hört alles und kann jeder Zeit selbst die Hypnose beenden, wenn man will.

Jeder Mensch kann in den Zustand der Hypnose kommen. Wir erleben diesen Zustand jeden Tag beim Einschlafen und Erwachen, oder wenn unsere Gedanken in gewohnten Situationen abschweifen.

Ein gutes Beispiel dafür ist der tägliche Arbeitsweg per Bus, Bahn oder im Auto. Wohl jeder kennt das Gefühl, auf einmal am Ziel zu sein, ohne den Weg dorthin bewusst wahrgenommen zu haben.

Kontakt Impressum